Pläne für schulfreie Nachmittage

Spielnachmittag

Schülerinnen und Schüler der SEIS zeigen Kunststücke auf dem Pausenplatz.

An den schulfreien Nachmittagen bietet die SEIS eine betreute Freizeitgestaltung durch pädagogisch geschultes Personal an.


An diesen Nachmittagen können die Kinder spielen und sich erholen. Bei schönem Wetter sind Unternehmungen im Freien geplant, wie etwa Ausflüge in die Parkanlagen der Stadt oder Schlittschuhlaufen, bei schlechtem Wetter Museumsbesuche.


Die Spielnachmittage am Mittwoch und am Freitag sind freiwillige Angebote, die zusätzlich verrechnet werden.

Die Anmeldung ist fürs ganze Schuljahr verbindlich. Gegen Bezahlung können Kinder auf Wunsch auch nur an einzelnen Nachmittagen teilnehmen.

Design by bluesign.ch